Deutsch Englisch Spanisch Französisch
Sprache: 

Veranstaltungen Oktober 2018

 

 

 

Offene Ateliers Brandenburg 2018

05./06. Mai 2018

jeweils von 10-18 Uhr im Kesselhaus des Oranienwerkes

 

Malerei - Skulpturen - Installation

 

Victoria Beck - Staege, Malerei

Ulla Kielczynski, digitale Collagen

Christine Moritz, Malerei

Holger Neumann, Skulpturen

Carlotta - Marie Romano, Malerei, Skulpturen, Installation

KünstlerInnen des KUNSTRAUM-Oranienwerk

 

SEIDENKUNST und HANDWERK

ATELIER Caroline

Carolin Lembke

Speyererstr.58

16515 Oranienburg

am 5.und 6. Mai

jeweils von 10-18 Uhr

 

 

Offenes Atelier Brandenburg 2018

05./06. Mai 2018

jeweils von 10 - 18 Uhr in der Fachwerkkirche in Linde / Löwenberger Land

 

Malerei - Bildplastiken

 

Uwe Müller - Fabian, Malerei

Martina Witting - Greth, Malerei

Kerstin Wüstenhöfer - Loges, Malerei

Marian Zaic, Bildplastiken

KünstlerInnen des KUNSTRAUM-Oranienwerk

 

Diese Ausstellung wird in Kooperation mit "KULTURLEBEN Linde" e.V. organisiert

 

Im Rahmen des offenen Ateliers findet folgende Aktion statt :

 

 

"Mit dem ADFC zu den Künstlern in unserer Region" www.brandenburg.adfc.de

Fahrradtour ( ca. 50 km )

Oranienwerk-Kesselhaus - Keramik Verena Siol, Malerei Imke Rust,

Fachwerkkirche Linde -

Malerei und Bildplastiken der o.g. KünstlerInnen des KUNSTRAUM-Oranienwerk

am 05. Mai 2018

10 Uhr

Treffpunkt: Schlossplatz, Oranienburg

Tourenleiter: Torsten Antonius

Kooperation des KUNSTRAUM Oranienwerk mit dem Oranienburger ADFC

Ansprechpartnerin: Christiane Grintzewitsch, 1. Vorsitzende des Kunstraum Oranienwerk

Mobil: 0176 47 18 63 12 

 

 

5. Artroom vom 24.03. - 15.04. 2018  

Kunstraum Oranienwerk e. V. lädt ein zum 5. Artroom vom 24.03. - 15.04.2018

Presseartikel über die Artroomeröffnung hier klicken

 

 

4. Artroom vom 08.-28.Oktober 2017

Themen der Vorträge von Kai v. Koolwijk:

"Die Farben der Parteien" am Sonntag, 08.Okt.2017 um 15 Uhr

"Grün als Verbindung zwischen Rot und Blau" - Sonntag, 15.Okt.2017 um 15 Uhr

 

 

Kreative Ferien im Oranienwerk

29.08.-01.09.2017

Mal- und Kreativangebote von Victoria Beck-Staege, Kike Dallmann-Var und Christine Moritz.

Sie arbeiteten als Mitglieder des Kunstvereines in Projekten für Kinder in Kooperation mit der Stadt Oranienburg und des Oranienwerkes mit.

Wir freuen uns schon auf das Sommercamp Ende August 2018

 


3. ARTROOM 

22. April - 20. Mai 2017

mit Kunstausstellung, Kunstmarkt, Autorenlesungen und weiteren Aktivitäten

 

Kunstausstellung zum Thema "Gegensätze" 

vom 22. April - 20. Mai 2017

Öffnungszeiten: Di/ Do 16-18 Uhr und Sa/ So 11-17 Uhr

 

 

Vernissage am 22.04.2017 um 11 Uhr

Grußworte: Björn Lüttmann / Mitglied des Landtags

Musik: Cornelia Tom/ Anja Theres Focking - Gesang/ Gitarre

  

Kunstmarkt am 20. Mai 2017 von 11 bis 18 Uhr

 

Lesungen:

22.04.17 um 13 Uhr mit Blanche Kommerell

13.05.17 um 16 Uhr mit Erika Balke

14.05./ 20.05.17 um 16 Uhr mit Elke E. Ring

 

Farbvortrag "Einsatz von Farben und deren Wirkung" von Kai van Koolwijk am 23.04.17 um 16 Uhr

 

Kunst zum Anfassen

Uta Dallman-Var, Christine Moritz, Magdalena Gewies 

am 28.04.17 von 11:00-14:00 Uhr

am 29.04.17 von 15:00-17:00 Uhr

 

Offene Ateliers am 6./ 7. Mai von 10 bis 18 Uhr:

Vereinsmitglieder stellten ihre Werke und ihre Arbeit vor:

 

Viktoria Beck-Staege, Barbara Deichmann, Torsten Hänold, Ulla Kielczynski, Ewa Mackowska, Helma Thulke-Marquardt, Kürgen Schätzel, Kai van Koolwijk (im Oranienwerk)

 

sowie Marian Zaic, Martina Witting-Grteh und Kerstin Wüstenhöfer-Loges (in der Ausstellungs-Außenstelle im leerstehenden Geschäft Berliner Straße/ Ecke Stralsunder Straße, gegenüber der Milchbar)

 

Individuelle Veranstaltungen weiterer Künstler hier.

 

 

 

2. ArtRoom

Vernissage und Kunstmarkt am 1.10.2016: 

Eine sehr stimmungsvolle Vernissage mit Grußworten unseres Landrats Ludger Weskamp und Frau Jennifer Collin, der neuen Bürgermeisterkandidatin, und natürlich von unserer 1. Vorsitzenden Christiane Grintzwitsch und unseren aktiven Vereinsmitgliedern Kerstin Wüstenhöfer, die zur Entstehung unserer Galerie sprach, sowie der Autorin Elke Ring, die zusammen mit einem tollen Pianisten, Andreas Wolter, ein wirklich anspruchsvolles Programm gestaltete und somit die Vernissage zu einem kulturellen Leckerbissen machten.

Der Kunstmarkt war liebevoll und hochwertig gestaltet. Es sah super schick aus im Saal des Oranienwerkes.

Über die vielen Besucher haben wir uns sehr gefreut.
Danke an alle Vereinsmitglieder, die bei der Vorbereitung und Durchführung halfen und noch helfen, denn die Ausstellung dauert noch bis zum 22.Oktober. Ihr wart und seid einfach Spitze. Stellvertretend nenne ich hier die Vereinsmitglieder Angelika Leopold,Christine Moritz, Martina Greth, Barbara Deichmann, Marian Zaic, Karl-Reinhold Fiebak,Caroline Lembke, Marco Bartsch, Marita Bauer, Vicky (Viktoria Beck-Staege) und Kike (Uta Dallmann-Var) aus der "oranien-werk-statt", Ines Witt, Sabine Pfoch, Ulla Kielczynski, dem Ehepaar Kowalski, unserem Hausmeister Uwe Sukow und Marcos neuer Assistent Frank Steinmüller und natürlich viele weitere helfende Hände. Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen. Es war absolute Teamwork, und das war einfach toll. :-)
 

NACHLESE zum 2. ArtRoom 

 

Kunst im Schloss Oranienburg:

Ein Erfolg unseres 2. ArtRooms - Am 2. Dezember 2016 überreichte unsere zweite Vorsitzende Barbara Deichmann ihr Werk "Flowergarden" (60x80 cm, Leinwand Öl/ MixedMedia/ Pointillismus) an das Bürgermeisterbüro im Oranienburger Schloss. Dem Bürgermeister Hans-Joachim Laesicke hatte dieses Bild bei seinem Besuch des 2. ArtRooms so gut gefallen, dass er es gerne im Schloss haben wollte. Herzlichen Glückwunsch an die Künstlerin! 

 

Herzlichen Dank an unser Vereinsmitglied Marian Zaic für den Entwurf dieses schönen Plakats (oben) und des Flyers (unten mit Vorder- und Rückseite) zum 2. ArtRoom.

 

Auf der Rückseite des Flyers werden auch die mitwirkenden Künstler genannt.

 

Lesungen:

Elke Ring: 01.10.2016 um 14:30 Uhr

Andreas Jurat: 01.10. 2016 um 16:00 Uhr; jeweils sonntags um 16 Uhr; Samstag 15.10., um 17 Uhr

u. a. aus seinem Roman  "Begegnungen" 

Unsere Wegweiser:

"Oranje", angefertigt von Viktoria Beck-Staege, trohnt auf dem ehemaligen Pförtnerhäuschen am Eingang zum Gelände des Oranienwerkes. Und für alle, die noch immer nicht wissen, wo es sich befindet, weisen orangefarbene Fahrräder, die Uta Dallmann-Var gestaltete, den Weg.

 

Ein kleiner Blick in den hinteren Raum sei hier gestattet

Weitere Impressionen finden Sie hier.

 

 


1. ARTROOM "Natur, Menschen, Abstraktionen" 04.06. - 25.06.2016